WerteAnnA – Seit 15 Jahren übernehmen Schüler*innen Verantwortung im Laden

Ob Chai-Sirup, Dinkel-Cracker, Kosmetiktäschchen oder Upcycling-Bluse – bei werteAnnA finden Kunden seit 15 Jahren selbstgemachte Produkte von Schülerinnen und Schülern unserer Schule. Mit Hingabe und einem hohen Qualitätsanspruch an ihre eigenen Produkte, übernehmen die Lernenden Verantwortung für ihren Laden.

Selbst eine Konfitüre herstellen oder eine Tasche nähen und dann im Laden verkaufen, das ist es, was die Schülerinnen und Schüler stolz macht. Sie erfahren Wertschätzung von außen – das macht werteAnnA so wertvoll!

Kunden, die Freude an kleinen Dingen haben, finden im Laden immer wieder wechselnde Produkte, wie Sirupe, Konfitüren, Röcke, Seifen oder Schlüsselanhänger.

Geöffnet ist der Laden Montag, Dienstag und Donnerstag von 10 bis 13 Uhr und Mittwoch von 10 bis 15 Uhr.