KreHtiv Hannover: Die textile Abteilung präsentiert sich im Rahmen eines PopUpStores

Ab dem 09. November wird die Modeszene Hannovers in Bothfeld zu Besuch sein.

Auf der „Freifläche bei Göing“ (Kurze Kamp Straße 1B) werden verschiedene hannoversche Designer*innen für ganze sechs Wochen Ihre Mode und Accessoires ausstellen und verkaufen. Kund*innen können hier nicht nur nachhaltige, qualitativ hochwertige und wunderschöne Mode kaufen, sondern auch mit den Designer*innen ins Gespräch kommen und erfahren, was ihre Mode so besonders macht. Außerdem stellt sich die Abteilung Textiltechnik und Bekleidung der Anna-Siemsen-Schule vor. Wir danken dem Team von KreHtiv Hannover für die Zusammenarbeit.